Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Handwerkszeug’ Category

Der Widerspenstigen Zähmung

Per mail erreichte mich die Anfrage einer Leserin, wie ich denn meine Stricknadeln aufbewahre. Da ich glaube, dass die Antwort für einige von euch interessant ist, schreibe ich doch gleich einen blogpost dazu.

Sockennadeln habe ich am allermeisten, von den gängigen Größen bestimmt 5 Spiele pro Nadelstärke. Glücklicherweise sind sie recht einfach zu bändigen:

Vor Jahren habe ich mir von Frau Sew-Mad entweder über Etsy oder über Dawanda eine Nadelrolle nach meinen Vorgaben nähen lassen- leider kann ich ihren shop nicht mehr finden, aber bestimmt findet ihr etwas ähnliches auf den Plattformen für Selbstgemachtes.

Zusammen gerollt sieht es so aus:IMG_9239

Den Verschluss mit den 2 Ringen würde ich heute nicht wieder nehmen, ist mir zu fummelig. Klettverschluss wäre toll!

Die Nadelstärke bestimme ich mit dem Nadelmaß  und sortiere die Nadeln dann in das entsprechende Fach ein.

 

IMG_9232

IMG_9233

 

Schwieriger wird das Ordnung halten dann schon bei den Nadelspitzen mit den zugehörigen Seilen. Für die Seile benutze ich eine Fächertasche, die mir Cathrin von Walk Collection mal genäht hat. In ihrem shop finde ich solche Taschen leider nicht mehr, aber Fragen kostet ja bekanntlich nichts.

kabelsalat-005

 

kabelsalat-008

 

Nun zu den Nadelspitzen: Die bewahre ich in einem Acrylständer auf. Das sieht super ordentlich aus und man findet die passende Nadelgroße schnell. Nachteil ist allerdings, dass pro Stärke immer nur ein Nadelpaar archiviert werden kann und dass nur ganze und volle Nadelstärken untergebracht werden können. 3.25mm zum Beispiel findet hier keinen Platz.

nadelstander-010

nadelstander-013

Alles, was durch die oben gezeigten Ordnungshelfer nicht erfasst wird, kommt in die Kramtasche:

IMG_9244

Das ist ein billiges Perlontäschen, dass ich bei H&M erstanden habe und wohl eigentlich eine Kosmetiktasche sein soll.

Vielleicht hilft’s ja dem ein oder anderen!

Schönes Wochenende, man liest sich!

Ingrid

Advertisements

Read Full Post »

Klitzekleine Bastelei

Habt vielen lieben Dank für eure netten Kommentare in der letzten Zeit, jeder einzelne hat mich sehr gefreut!

Kennt ihr das auch, dass die Maschenmarkierer im Laufe der Jahre immer weniger werden? Hin und wieder findet man mal einen in der Sofaritze oder in der Handtasche, sie hängen an nie fertig gestellten Projekten oder liegen im Waschmaschinensieb. Aber manchmal müssen einfach neue her und bei dem trüben Wetter hatte ich gerade Lust auf’s Basteln.

 

 

 

IMG_8903

 

IMG_8933

 

IMG_8922

 


IMG_8926

 

IMG_8927

 

Falls sich jemand fragt, wie man das macht: Perlen kaufen, Schmuckdraht mit 0.38mm Durchmesser und Quetschperlen in 2mm. An Werkzeug benötigt man eine kleine Flachzange und einen Seitenschneider (oder auch eine Küchenschere).

Den Draht passend abschneiden und doppelt nehmen mit Schlaufe oben. Die Perlen auffädeln, zum Schluss die Quetschperle, die dann mit der Flachzange flach gedrückt wird: Fertig!

Have a nice weekend!

Man liest sich

Ingrid

Read Full Post »

Diesen Ausspruch kennt ihr sicherlich alle, oder?

Egal, ob es sich um Pfennigsartikel oder richtig teure Anschaffungen handelt, wer hat nicht irgendwelche Dinge um sich, die man um nichts in der Welt missen möchte?

Ich möchte hier eine neue Reihe zu diesem Thema beginnen und euch in loser Folge Dinge zeigen, die ich einfach genial finde.

Und ich möchte euch ermutigen, auch in euren blogs solche Dinge vorzustellen. Ich hoffe, wir bekommen da Sachen zu sehen, von deren Existenz wir noch gar nichts ahnten und von denen wir noch gar nicht wussten, wie sehr wir sie vermissen (typisch Frau, oder?)

Und wer keinen blog hat, ist herzlich eingeladen, uns seine patenten Teile unter den Kommentaren vorzustellen.

Ich beginne die Reihe mal mit einem Teil, ohne das ich auf keinen Fall ins Bett gehe. Naaahein, nicht der Gatte ist gemeint-im Gegenteil, ohne Gatten und seine geräuschvollen Schlafgewohnheiten bräuchte ich das Superdings ja gar nicht!

Ohrenstöpsel 010

Die Rede ist von Ohrstöpseln! Und zwar genau von diesen superweichen weiß-grün-gelben, die es auch noch in 2 Größen gibt.

Jahrelang habe ich die Ear Classic II benutzt und war damit sehr zufrieden-aber nur deshalb, weil ich nicht wusste, dass es noch bessere gibt. Die Classic II sind in der Konsistenz ganz anders, sehr plastisch und nach einigen Tagen Gebrauch gehen sie nicht mehr in ihre Ursprungsform zurück. Außerdem sind sie dann sehr unansehnlich und müssen entsorgt werden.

Ohrenstöpsel 017

Ganz anders die Moldex 7403 Contours small: Das ausgepackte Paar ist seit 1,5 Jahren in Gebrauch und kann bei Bedarf einfach mit etwas Seife gewaschen werden, um danach wie neu auszusehen.

Ohrenstöpsel 014

Und jetzt der Knüllerpreis für den nächtlichen Frieden: Ganz 12 Cent pro Paar! (Ich befürchte, ich würde auch locker 1 Euro pro Nacht zahlen!)

Bestellen kann man sie z.B. hier oder auch bei eb*y hier.  Weiter unten auf der Ebayseite findet ihr Ohrstöpsel-Testpakete, durch genau so ein Paket wurde ich auf meine Lieblingsstöpsel aufmerksam.

Und jetzt seid ihr dran! Was habt ihr so, was man erfinden müsste, falls es das noch nicht gäbe?

Neugierig grüßt

Ingrid

Read Full Post »

Erinnert ihr euch daran, dass ich manchmal Kammzüge gefärbt habe, zu deren Farben ich durch Fotos inspiriert wurde?

Das sah z.B. so aus:

marz-030b500px1

inselwetterakt2

insel-0072

Um herauszufinden, welche Farben aus dem Foto man aufgreifen möchte, erstellt man sich mit dem Adobe Kuler Programm zunächst den Farbbalken. Und das geht ab heute auch mit dem Iphone oder Ipad, und zwar völlig kostenlos. Ihr müsst allerdings (einen ebenfalls) kostenlosen Adobe-Account anlegen.

Man kann noch viele andere tolle Sachen mit der App machen, wer mehr erfahren möchte, schaut einfach dieses Video bei Youtube.

Was fällt euch so ein zu der neuen App? Was werdet ihr damit anstellen?

Man liest sich!

Ingrid

Read Full Post »

Gleich vorweg: Wer nichts mit Backen am Hut hat, darf jetzt weg klicken. Wer hingegen Backen liebt, aber auf keinen Fall Geld ausgeben möchte, der MUSS jetzt und hier weg klicken! Sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt!

Es geht um dieses Buch:

Buch 001

„Die wunderbare Welt der Fräulein Klein“ von Yvonne Bauer ist viel mehr als ein einfaches Backbuch. Wer eine einfache Rezeptesammlung erwartet,  wird überrascht  von der liebevollen Aufmachung, den wunderbaren Fotos und zahlreichen Dekotipps. Und, als besonderes Schmankerl, gibt es doch tatsächlich ein Seidenbändchen als Lesezeichen. Ich mag solche liebevollen Kleinigkeiten!

Doch der Reihe nach. Fräulein Klein ist manchen vielleicht von ihrem gleichnamigen blog bekannt.

Sympathischerweise sieht man ihr Foto gleich zu Beginn des Buches. Die patente Hausfrau nimmt man ihr doch sofort ab, oder? (Mir stellt sich allerdings die Frage: Wieso ist die so schlank, wenn es bei den Kleins immer so lecker Kuchen gibt??? Irgendwie gemein…).

Buch 014

Das Inhaltsverzeichnis ist gegliedert nach Rezepten für die verschiedenen Jahreszeiten. Im Frühling

gibt es z.B. Tipps zum Ostereierfärben, mit Stiefmütterchen traumhaft dekorierte Rharbarber-Cupcakes mit passenden Lollies und Mohnmuffins im Glas mit Erdbeeren dekoriert. Sieht das nicht absolut verlockend aus?

Buch 010

Buch 004

Buch 009

Zu jedem Rezept ist genau beschrieben, wie die tolle Deko hergestellt wurde.

Buch 005

Buch 006

Auch passende Tischdekorationen kommen natürlich nicht zu kurz.

Buch 007

Grundsätzlich finde ich eigentlich, dass im Zeitalter von Chefkoch & Co Kochbücher entbehrlich geworden sind.   Ist doch auch zu praktisch, sich dort nach einer bestimmten Zutat gerade das Rezept auszusuchen, dass die meisten Sternchen bekommen hat und somit fast eine Erfolgsgarantie bietet.

Aber diese 160 Seiten sind irgendwie anders, es wird vielmehr das Gefühl angesprochen, die tollen Fotos gehen sozusagen mitten ins Herz. Ich kann mich nicht erinnern, jemals ein anderes Kochbuch immer und immer wieder von vorne nach hinten durchgeblättert zu haben. Und nach einer Woche ist es immer noch kein bisschen langweilig!

Beziehen kann man das Buch z.B. über Amazon zu einem Preis von 19,95 Euro.

Ich habe euch gewarnt!

Habt ein schönes Wochenende!

Ingrid

Read Full Post »

Willkommen im neuen Jahr!

Alle guten Wünsche für das Jahr 2011 an all meine Leserinnen!

Ich stimme euch ein auf das neue Jahr mit einem Augenschmaus-Foto, das mein Weihnachtsgeschenk von Frau Zauberwiese zeigt.

Ein Strickkorb aus weichem Filz gefüllt mit den schönsten Garnqualitäten,  einfach wunderbar! Und der Strickkorb passt im Format genau in die quadratischen Fächer meines Ikea-Regals!

Eigentlich wollte ich das Jahr 2011 nicht wie die letzten 10 oder 15 Jahre mit einer Diät starten, aber nun muss es doch wieder sein :-((. Erinnert ihr euch? Letztes Jahr um diese Zeit schrieb ich diesen Artikel mit einem link zum kostenlosen online-Abnehmprogramm der Apotheken-Umschau.

Damit habe ich in 2010 über 12 kg abgenommen und bin damit sogar deutlich unter mein Zielgewicht gerutscht; 38er Hosen passten wieder locker.  Die Diätsorgen waren damit  vom Tisch , wenn nicht die Weihnachtszeit  gekommen wäre. Also starte ich auch das neue Jahr mit Punkte-Zählen; es sind aber nur wenige Kilos, das geht vermutlich schnell.

Ich rate allen, die ihre Speckröllchen auch nicht mehr sehen können, sich das Programm einmal anzuschauen. Es ist kostenlos und anonym, worauf also noch warten? Wie die auch Abnehm-erfolgreiche und 10kg leichtere Frau Wollwelt feststellte: „Man kann doch nicht sagen, dass es nicht funktioniert, wenn man es nicht ausprobiert hat.“

Also los, Mädels, traut euch, das klappt wirklich!

Edit: Aus euren Kommentaren erfahre ich, dass man sich (ausgerechnet) ab heute nicht mehr anmelden kann, weil das Programm Ende März ausläuft. Wie blöd ist das denn? 658000 Teilnehmer und die brechen das ab??? Die haben sich eine email verdient! Und zumindest könnten sie doch noch Neuanmeldungen zulassen, auch in 3 Monaten lernt man viel und verliert einige Kilos!

Read Full Post »

Größentabelle für Toe-Up Socken

Seit heute gibt es eine Größentabelle für meine Basic Toe-Up Socken!

Völlig unerwartet kam heute von der lieben Conny eine mail, die eben diese Größentabelle für meine Socken erstellt hat. Ich darf sie hier als pdf veröffentlichen; wer sie mit Berechnungsfunktion als Exel-Tabelle möchte, bekommt sie auf Anfrage per mail von Conny. (Conny benutzt selbstverständlich ein Viren-Programm, übernimmt aber keine Garantie für virenfreie Lieferung!)

Größentabelle für Toe-Up Socken

Ich finde, diese Tabelle ist ein echte Bereicherung für alle Toe-up Stricker!

Tausend Dank an Conny und auch Heidemarie, die mit daran getüftelt hat.

Read Full Post »

Older Posts »