Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Revontuli’

Revontuli in Kaschmir/Seide

Das Tuch aus dem Bilderkurs „Ein Lacetuch wird gespannt“ hat seine  Form wunderbar beibehalten. Das liegt sicherlich an dem edlen Material:  50%Kaschmir und 50%Seide wurden zu einem hauchzarten Lacefaden mit einer Lauflänge von 486m/100g  handgesponnen . Den Kammzug gibt es bei World of Wool.

kaschmir-0071

Daraus entstand ein kleiner Revontuli, gestrickt mit Nadeln Nr.3. Die Anleitung gibt es auch in deutscher Sprache kostenlos über Ravelry.

tuch-006

Bei einem Gewicht von 83 Gramm misst dieses Tuch 145x70cm und ist wirklich einzigartig im Griff.

tuch-008

Advertisements

Read Full Post »

Revontuli

Die Wolle auf der „Nadel und Faden“ in Osnabrück am Freitag gekauft, und am Sonntag Abend fertig: Der Revontuli. Ein suuuper schnelles und suuuper einfaches Projekt, das sehr viel Spaß macht!

Überall liest man ja von der Noro Sockenwolle Kuyeron .Sie ist mir natürlich viel zu bunt und sooo kratzig,  nix für mich. Aber: Es gibt sie in braun-beige Tönen. Und- um sie im wahrsten Sinne des Wortes zu „verweichlichen“- habe ich einfach einen Faden Kid Melange von ggh in der Farbe camel mitgestrickt. Das Ergebnis ist umwerfend, wenn man mit Nadeln Nr. 4.5 strickt!

Hab schon Kid melange in anthrazit nachbestellt! Es ist das weichste Mohairgarn, das ich kenne und ließ sich auch komplett ribbeln. Das Tuch wiegt 140g und misst 150x80cm.

Es ist gar nicht so einfach, die Flauschigkeit des Tuches darzustellen!

Die Revontuli Anleitung gibt es kostenlos über Ravelry.

Die verwendete Wolle ist diese hier: Noro Kureyon Sockyarn Fb149,

das Mohairgarn ist dies: ggh Kid Melange, Fb.014

Entstanden ist ein ausgesprochen alltagstaugliches Tuch, das ich sowohl als Schal in der Winterjacke als auch als Tuch über dem Wintermantel tragen werde.

Read Full Post »