Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Gurtwebgerät’

Gewebt

Selbst kardiertes Alpaka-, Shetland-, Gotland- und BfL- batt wurde versponnen:

artyarn-008

Mit Hilfe des Gurtwebgerätes kam dieses Gewebe dabei heraus:

gewebt-006

gewebt-012

gewebt-015

gewebt-0292

Der Schal wiegt 160g bei 180 cm Länge und 25 cm Breite.

Eigentlich ganz gut für den ersten Versuch…

Advertisements

Read Full Post »

Weben für Anfänger

weben-001

Habt ihr sowas schon mal gesehen? Das ist ein Gurtwebgerät, das mir freundlicherweise Martina ausgeliehen hat. Mit dem Ding webt man nicht etwa Gurte, sondern es hat Gurte, die am Stuhl der Weberin oder an ihr selbst befestigt werden.

Ich sitze sozusagen unter dem unteren Bildrand, die Fadenspannung wird durch die hinter mir befestigten Gurte aufgebaut. Sonst ist alles wie beim Webrahmen. Ganz hinten im Bild ist das Ende der Kettfäden mit einem Klemmhaken am Terrassentisch befestigt. Notfalls täte es auch ein Zaunpfahl oder ein Baumstamm.

Das Weben selbst gefällt mir gut und geht schnell voran, aber das Einrichten des Gurtwebgerätes mit Schären und einfädeln fand ich sehr mühsam und ohne Martinas geduldige Hilfe hätte ich es nie geschafft.

Die Kettfäden sind Industriegarn von der Kone, der Schussfaden besteht aus handgesponnenem Artyarn. Ob ich mir einen Webrahmen kaufe, mache ich mal vom Ergebnis dieser Arbeit abhängig. Bis jetzt sieht’s ganz vielversprechend aus!

Read Full Post »